Alufelgen lackieren lassen

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Alufelgen lackieren lassen (B.Rude)

mit der Zeit nahmen die Kampfspuren an meinen Alufelgen zu und auch die Farbe gefiel mir nicht mehr so recht dass die Idee aufkam die Felgen lackieren zu lassen. Zu diesem Zeitpunkt waren auch die Reifen runtergefahren und damit war die Zeit perfekt.

Die Alufelgen vertragen nicht besonders gut Hitze die beim Strahlen entsteht und daher wurden im ersten Schritt die Felgen chemisch entlackt (ESN Hamburg). Die Kosten für die chemische Behandlung richten sich nach der Größe der Felge. Zum entlacken muß alles ab, Ventile, Ausgleichsgewichte.

Entlackte Felgen
5 Stück

Da sich bei mir nach 10 Jahren das Reserverad in Rost gewandelt hat habe ich 5 Alufelgen genommen und auch den Reserveradträger auf die 16" Felgen umgebaut. Zusätzlich packe ich das Reserverad in eine Schutzhülle.

Umgebauter Reserveradhalter
schutzhülle
Verpackt

Teilenummern:

  • 1x 7D0 801 901 A Reserveradhalterung für 16" ca. 19€
  • 1x 701 801 651 A (Schraube 90mm) knapp 6 €
  • 1x 701 801 657 B (Schraube auch 90mm) knapp 5 €
  • 1x 701 801 658 Federklammer ca 1,50 €
  • 2x 701 801 917 C Distanzstücke (37mm lang) je knapp 5 €
  • 1x 701 801 949 Haltestange kostet knapp über 1 €

(Quelle: RalphCC)

Die frisch lackierten Felgen

Lackierte Felgen
Montiert
Detailansicht

Gruß Frank