Armlehnennachruestung

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Armlehnenachruestung bei Trapositzen mit/ohne schweißen (Moshquito)

Jeder, der lange Strecken fährt, weiß; sie zu schätzen;.. die Armlehnen; Dummerweise gibt es die aber nicht beim Transporter, auch wenn man durch den Sitzbezug eine Aussparung im Polster fühlen kann, ist leider keine Aufnahme in der Rückenlehne vorhanden. Wenn man sich die Lehne mit Vorbereitung beim VW-Händler anschaut, dann ist da auch nur ein Blech mit einer Mutter angeschweißt, das kann man auch selber machen. In einem Blech ein 9mm großes Loch bohren, dort eine 8er Mutter anschweißen, dann 2,8 cm von der Mitte der Mutter entfernt 2 x mit einem 4mm starken Bohrer 2 Löcher bohren und diese zu einem kleinen Rechteck ausfeilen (Satz Schlüsselfeilen notwendig). Dieses Blech wird dann seitlich an der Rücklehne angeschweißt und die Armlehne befestigt. Fummelig ist die Entfernung des Stoffes:

Lehne 1.jpg

Lehne 2.jpg

Lehne 3.jpg

Lehne 4.jpg

Lehne 5.jpg

Lehne 6.jpg

Lehne 7.jpg


Damit sich der ganze Aufwand auch lohnt, habe ich gleich noch Schonbezüge aufgezogen, so war das ein Abwasch. Hier noch ein Tipp zur Entfernung der Plastikverkleidung an der Armlehne.

Lehne 8.jpg

Lehne 9.jpg

Lehne 10.jpg

Lehne 11.jpg