Aussenspiegel

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Elektrischen Aussenspiegel abbauen reparieren und anbauen

Werkzeug

SP0 Werkzeug.jpg

Ausbau des Aussenspiegels


  1. Verrieglungsknopf herausdrehen. Kunststoffabdeckung herausnehmen.
  2. Falls vorhanden muß die Fensterkurbel auch ab. Verdeckte Zentralschraube lösen oder Kurbel radial nach oben schieben.


  1. Verkleidung zum Lösen nach oben heben.
  2. Die beiden Steckverbindungen für den Spiegel ausclipsen und lösen.
  3. Lautsprecherkabel incl. Gummidurchführung aus der Verkleidung ziehen.
  4. Abdeckung innen in der Türfüllung abstellen. TÜR nicht schließen.
  5. Spiegel festhalten und außen die 3 PH3 Schrauben lösen. Kabel durchziehen.

Einbau des Aussenspiegels

Zum Einbau umgekehrt vorgehen. Kabel durchschieben. Türverkleidung in dem Türrahmen einklemmen. Spiegel festschrauben. Spiegelstecker verbinden und einclipsen. Lautsprecherkabel und Durchführung wieder einsetzen. Den Verriegelungsstift erstmal ohne Abdeckung hineinschrauben. Kontrollieren ob alle Gummis in den Einbauöffnungen zum Einhängen liegen. Türverkleidung von oben wieder einsetzen. Darauf achten, dass die Innenverkleidung komplett anliegt und ALLE Haken in ihren Öffnungen sind. Alle 7 Schrauben wieder befestigen. Verriegelungsstift aus- und mit Abdeckung wieder einbauen. @PeMu s Tip: Strohhalm (Trinkröhrchen) zum Einfädeln verwenden. Lautsprecher anschließen, beim Einsetzen die Nasen beachten, festschrauben. Gitter wieder einsetzen.

Außenspiegel Gehäuse wechseln Federn lösen

So wird der Halter vom Spiegelgehäuse getrennt. Also wirklich lohnen tut sich das nicht. Ich wollte aber das alte lackierte originale Spiegelgehäuse wieder benutzen. Wenn schon vor dem Herausnehmen des Spiegelglases die untere Schraube abreißt, muss später ein neues Gewinde geschnitten werden. Oder man gibt gleich auf und kauft einen neuen Spiegel. Das Einhängen der Federn allein ohne Hilfsmittel ist schwer. Mit einem alten Heizungsbautenzug ist es gut gegangen. Aber besser ist es beide Enden um das Zuggriffstück zu wickeln. Sonst geht die Schlaufe auf und man schlägt sich die Faust ins eigene Auge. T4Sychrodriver empfiehlt ein dünnes Drahtseil. Mit dem Fuß auf die Außenseite des Spiegels treten leicht in die Hocke gehen und mit beiden Händen ziehen... und hoffen dass der Draht hält.

Achtung beim Verwenden des falschen Werkzeugs sind mir schon beim Auseinanderbau zwei obere Zugösen der Gußteile abgebrochen.

Elektrik des Aussenspiegel