Erfolgreicher Umbau einer T5 GPS Antenne auf USB

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Erfolgreicher Umbau einer T5 GPS Antenne auf USB (Foh's T4)

Hi Leute

Für alle die einen CARPC haben, und eine GPS Antenne einbauen möchten hier mal eine kleine Anleitung

Ich habe mir eine GPS antenne eines T5 besorgt und auf USB antenne umgebaut.

Dafür wird einfach eine USB GPS Antenne zerlegt, und das grosse Empfängerteil abgelötet(1 Lötpunkt).

Dort ein Freisprechantennenkabel anlöten (schirm an masse und den mittelpol an den Lötpunkt des zuvor abmontierten Empfängers)

An der T5 Antenne wird das Empfangsteil mit den 6 torxschrauben zerlegt, und innen dann die 3 kreuzschlitzschrauben die empfängerplatine ausgebaut.

Jetzt den Mittelpol des Antennenkabels nun mit dem Lötpunkt des Mittelpols verlöten, und wieder den schirm an masse klemmen. Die Leiterbahn die zu dem Pol der Antenne führt mit einem schafen messer unterbrechen. Alles wieder zusammen schrauben und schon ist die USB GPS Antenne fertig

Hier nun die genaue bebilderte Anleitung

GPS1.jpg

Zeigt den Empfänger der mit einem Lötpin an der Platine angelötet ist, jedoch aber noch etwas klebeband zum sichern verwendet wurde.

GPS2.jpg

Nun den USB Empfänger mit einem Schraubendreher und etwas Hebelwirkung öffnen. In der mitte nun die Ader an dem kontakt anlöten, wo zuvor der Empfängerpin seinen platz hatte. Aussen dann noch die Abschirmung an Masse.

GPS3.jpg

Hier nun das ganze Teil mit rechts oben der Abgang vom USB und unten rechts die verbingung zur T5 Antenne

GPS4.jpg

Die Antenne mit abgezogener gummidichtung und den 6 markierten torxschrauben Diese werden geöffnet.

GPS5.jpg

Die geöffnete Antenne mit dem Empfänger des GPS und links der Empfänger vom Handy

GPS6.jpg

nun die drei schrauben rausdrehen und die platine umdrehen

GPS7.jpg

Das kabel ablöten und etwas abisolieren

Jetzt die Masse wieder am gleichen Punkt wieder anlöten(3). Jetzt aber den Mittelkontakt auf genau den Punkt anlöten wie auf dem bild (1)zu sehen, ( lötpunkt des empfängers) und in dem umrandeten bereich (2) das bauteil auslöten oder die Leiterbahn unterbrechen um störungen zu vermeiden.

Nun die Antenne wieder zusammen bauen, und die 6 schrauben ordendlich handfest zumachen und fertig ist der USB GPS Empfänger

Ich habe mir zum Umbau eine passende verlängerung besorgt um das originale kabel der antenne nicht abzuschneiden. Die Nummer der verlängerung suche ich noch raus. Ist aber die einfache tel/ant. verlängerrung)

Viel spass beim nachbauen.

Florian