Gluehkerzen ACV wechseln

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Anleitung: Austausch der Glühkerzen an meinem TDI ((ReiseLustig)

Austausch der Glühkerzen an meinem TDI (2,5l 75KW ACV)

Abnahme der beiden Frontteile; dazu die Blechschrauben im Bereich der Kunststoffteile und die Blechschrauben unter dem Blinkern ausdrehen, dann je beide Teile vorsichtig nach vorne wegziehen.

Die 4 Schrauben am Kühlerrahmen auf der Oberseite ausdrehen. Das gesamten Kühlersystem etwas anheben und dann nach vorne neigen. Zum Halten des Abstandes hab ich einen Gabelschlüssel zwischen Kühlerrahmen und Rahmenbereich eines Scheinwerfers geklemmt.

Die Glühkerzenstecker mit einer langen schlanken Flachzange vorsichtig unter leichten Drehbewegungen abziehen damit die Gummiummantelung nicht beschädigt werden.

Glühkerzen mit einem langen Steckschlüssel mit einer Nennweite von 10mm herausdrehen. Mit einer normalen Nuss geht es nicht und mit einem Gabel oder Ringschlüssel kommt man nicht bei!!! (dafür gibt es auch Glühkerzenschlüssel) Bei meinem Modell bin ich damit an alle 5 Glühkerzen recht gut beigekommen, auch an dieser, hinter der Einspritzpumpe, ohne dass die Einspritzleitungen demontiert werden mussten.

Zum Eindrehen der neuen Glühkerzen empfiehlt es sich zuvor einen Gummischlauch (Ein Reserveschlauch in Bauart der Rückflussleitung der Einspritzdüsen hat hervorragend gepasst!) auf die Kerze zu stecken. Die Glühkerzen dann mittels dieses Schlauches von Hand ins Gewinde einschrauben. Dies verhindert ein hineinfallen der Glühkerze in dem Motorraum und somit eine unter Umständen recht aufwendige Suche! *grins* Dann mit Steckschlüssel vorsichtig festziehen.

Die Glühkerzenstecker ließen sich ohne Werkzeug ohne weiteres wieder einstecken.

Den Restlichen Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge wie beschrieben.

Bilder:

Position der Schrauben
Demontiert
Schrauben Blechverkleidung
Detailfoto: Glühkerzenstecker