Heckbox am Dehler

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dehler 5.4 mit neuer Heckbox (bifuel)

Moinsen,

mittlerweile wurde die neue Heckbox an den Dehler gebaut! Baunummer 1 .

Als Halter dient die werksseitige (Dehler) Aufnahme (Befestigung durch Stoßfänger-Öffnungen an den Längsträgern der Bodengruppe).

Anfangs noch mit einigen "Kinderkrankheiten" (u.a. fehlendes Hitzeschutzblech unter der Box) versehen, versieht die Heckbox mittlweile fast ohne Probleme ihren Dienst. Eine größere Heckklappendichtung sollte den aktuell (Stand 16.08.2010) leichten Wassereinbruch demnächst stoppen.

Vorteil der Box: 1.) Keine Lagerung der Utensilien mehr im Fahrgast-/Wohnbereich und 2.) können, je nach Ausstattung, 2 - 3 Fahrräder über der Box transportiert werden (Achtung! Fahrradträger ist Sonderzubehör!).

Fragen zur Box beantwortet der Hersteller Volkmar Zimmermann, Link zum Hersteller

Fotos:

Dehler mit Box

Box mit "Gammelmark-Aufkleber"

Heckansicht

...und mit geöffnetet Haube

Laderaum

Box leer von innen. Das schwarze Zeug ist dickes, selbstklebendes Flies zum Schutz der Box und dem zu transportierenden Gut.

Laderaumschutz

...und Box beladen. Da passt locker noch ne große Sporttasche rein ! Endlich kein Gerödel mehr hinter den Fahrerhaussitzen!

Bepackt

Fahrrad-Träger auf der Box, die Fahrradschienen sind vom originalen Dehler-Träger

Fahrradträger

Edestahlrahmen im Längsträger eingeschoben

Halterung

Fotos vom Hitzeschutzblech

Hitzeschutz zum Bus

und

Hitzeschutz unter der Box