Heizung mit dem Handy einschalten

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Einschalten der Standheizung mit dem Handy (B.Rude)

da man in Hamburg nie so richtig weiß wie kalt es morgends ist kommt es vor das die Heizung unnötig gestartet wird wenn man die Startzeit über die Moduluhr programiert. Da ältere Handys mit Freisprecheinrichtung für wenige Euros zu kaufen sind hab ich aus einem alten Siemens Handy eine Handysteuerung für meine Standheizung gebastelt.

Siemens Handy mit Freisprecheinrichtung

Hat man für die Steuerung der Heizung die große diagnosefähige Moduluhr ist es denkbar einfach, man schließt die "Mute" Leitung der Freisprecheinrichtung an den Eingang (Pin 7) der "externen Heiztaste" an. Hier findest Du die genaue Bezeichnung der Uhr und die Pinbelegung: D3WZ Aufrüstung zur Standheizung

Anschlußplan

Um im Sommer zu verhindern das man die Heizung starten kann hab ich einen beleuchteten Schalter eingebaut. Damit sehe ich auch ob das Handy noch arbeitet, da der Schalter beim "klingeln" leuchtet.

Schalter mit LED

Druckschalter (Conrad Bestell Nr.: 70 12 30-66, Preis 1.99 Euro, Stand 2007) mit eingebauter roter LED

Ruft man nun das Handy an, es klingelt lautlos, zieht die Mute Leitung den externen Heizeingang nach Masse und die Uhr startet die Heizzeit. Das ist kostenlos, es nimmt ja keiner das Gespräch an. Ruft man nochmal an geht die Heizung wieder aus.

Als Einbauplatz kann man z.B. ein Holzbrett unter dem Handschufach montieren (wo dann auch eine Endstufe Platz hat: Endstufenhalterung unterm Handschufach )

Einbauplatz
Handy montiert

So sieht dann alles im eingebautem Zustand aus.

Montagebrett eingebaut

Eine Hama Handy Klebeantenne (Conrad) verbessert dann noch den Handyempfang.

Hier sieht man das die LED leuchtet und die Moduluhr auf "Heizen" geschaltet hat.

rote Beleuchtung

Das ganze betreibe ich nun eine ganze Weile. Die Freisprecheinrichtung ist mit Dauerplus "und" Zündplus an die Zweitbatterie angeschlossen und eine Familien Alice Handykarte verrichtet ihren Dienst. Nach einem Jahr musste ich einen neuen Akku kaufen da der alte Akku das Handy immer abgeschaltet hat.

Leider läuft das Handy nicht ohne Akku ... da muß ich noch mal schauen wie man das hinbekommt.

Alternative zum Handy kann man sich auch ein GSM Modul kaufen ( Telemetriemodul ) wo man dann noch per SMS die GPS Position des Fahrzeuges bekommt bzw. neben dem Schaltausgang für die Heizung noch weitere hat mit der man dann noch mehr abschalten kann.

Modifikation des Handys um ohne Akku zu arbeiten: klick

Gruß Frank