Klappschlüssel zerlegen

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Anleitung Klappschlüssel zerlegen (Robocp)

Hallo zusammen,

da nicht jedem bekannt ist, wie sich der original Klappschlüssel für die ZV zerlegen lässt, habe ich mir mal schnell die Mühe gemacht ein paar Bilder zu erstellen (vorher noch schnell Fingernägel reinigen ) :

1. Der VW ZV Klappschlüssel im Ganzen:

Klappschlüssel

2. Der Container muß in der Mitte mit ein wenig Kraft, einfach auseinander gezogen werden. Dazu behelfe ich mir mit einem flachen Teelöffel, der gut zwischen dem Chrombügel passt. Ein kleiner Schraubendreher tut es auch oder ähnliches:

edit von maniac: "Bitte beachten, dass der Chrombügel nicht sonderlich fest im Schlüsselgehäuse verankert ist und gerne abbricht. Bei dieser Methode ist Fingerspitzengefühl nötig!"

Löffen ansetzen

3. Nun gut festhalten und ziehen....:

Klappschlüssel geöffnet

4. Die Hälfte mit den Tasten, lässt sich nun nochmals in der Hälfte der Dicke auseinander ziehen, geht auch ein wenig schwer:

Schlüssel öffnen
Blick auf die Platine

5. So sieht es nun zerlegt aus:

Komponenten

Jetzt kann die Batterie getauscht werden.

Für die andere Hälfte des Containers, habe ich auch schon ein paar Bilder erstellt:

Um die Hälfte zu zerlegen, muß zuerst die Schraube, die sich unter dem VW Zeichen befindet entfernt werden. Dazu das dünne, empfindliche Emblem mit einem Fön erhitzen und mit einem Skalpell vorsichtig anheben. Sollte dabei das Zeichen kaputt geben, so befindet sich auf der textilen Servicemappe oft auch ein solches Zeichen, das dann verwedet werden kann:

Position Schraube

So schaut es dann unter der anderen Hälfte aus:

Komplett zerlegt

Hoffe, dass ich alles verständlich erklärt habe.

Viel Spaß