Licht einstellen

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Licht einstellen (B.Rude)

ein neuer Scheinwerfer ist schnell eingebaut und damit man nicht mit völlig verstelltem Licht rumfährt hab ich mal was zusammengestellt wie man auch mit einfachen Mitteln den Scheinwerfer grob eingestellt bekommt.

Grundsätzlich

Eigendlich ist es ganz einfach, der Scheinwerfer soll gerade nach vorn mit einer Neigung von 1.2% montiert werden (1.2% beim T4, ist oben auf dem Scheinwerfer angegeben).

Parameter

Die Neigung von 1.2% bezieht sich auf die Entfernung. Bei 10m Abstand (A) soll also die Lichtkante (B) 12 cm tiefer sein als direkt am Scheinwerfer (C). Anhand der Lichtform, das Licht geht rechts nach oben, kann man sehen ob der Scheinwerfer richtig herum montiert ist oder richtig eingestellt ist. Für Länder in denen links gefahren wird muss das Licht links hochgehen.

Einstellschrauben

Beim T4 Scheinwerfer kann man in der Regel die Neigung und die Richtung getrennt einstellen.

P2 Scheinwerfer

Der Steller über dem Motor für die Leuchtweite bestimmt die Neigung (oben/unten), der daneben die Richtung (recht/links)


Wie geht man vor

vor dem Einstellen die Einstellschrauben mit einem Schmiermittel einsprühen und sicherstellen das die Schrauben sich leicht bewegen lassen. Das sollte man vor der Montage der Scheinwerfer z.B. mit Seilfett oder HSS2000 von Würth machen

  • man sucht sich eine gerade Fläche (klingt einfach, ist es aber nicht da z.B. Parkplatze immer geneigt sind damit das Regenwasser ablaufen kann)
  • Leutweite auf "0" stellen
  • Höhe "C" am Scheinwerfer ermitteln
  • Höhe "B" in einer Entfernung von 5m oder 10m an einem Scheinwerfer ermitteln und Differenz zum Sollwert bestimmen
  • Höhe "B" einstellen
  • Richtung einstellen, Scheinwerfer gerade stellen
  • danach den zweiten Scheinwerfer einstellen, stimmt die Neigung an einem Scheinwerfer kann man auch mit dem Fahrzeugt in die Garage leuchten oder an das Tor und den zweiten Scheinwerfer in der Neigung, Richtung einstellen, man sieht das recht gut im Vergleich zum eingestellten.

Abschliessen schaut man auf der Strasse wie weit der Scheinwerfer leuchtet und ob er wirklich gerade ist. Das geht ganz gut in einer Sackgasse im Industriegebiet. Gerade die Ausrichtung rechts/links lässt sich so gut einstellen.

Nun kann man recht entspannt zum Lichttest fahren ohne das man zu arg blendet.

Gruß Frank