Nachtraegliches Anschließen von Pin 8 (Rueckfahrleuchte) an der Anhaengersteckdose

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Nachträgliches Anschließen von Pin 8 (Rückfahrleuchte) an der Anhängersteckdose (surfmaxx)

Problematik der originalen Westfalia-Anhängerkupplung (und vielleicht auch noch von anderen):

Ab Bj 95 wurden zwar 13polige Steckdosen für den Anhängerbetrieb verbaut. Der Pin für die Rückfahrscheinwerfer wurden aber erst ab 2000 belegt.

So kann man es schnell nachrüsten.

Wir brauchen:

  • Kabel
  • 1 Kabelschuh
  • Kabelbinder

Und so geht's:

Als erstes wird die Steckdose abgeschraubt. Die Kreuzschlitzschrauben sind von hinten mit einer 8er Mutter gekontert. Rostlöser hilft hier auch.

Steckdose abgeschraubt

Jetzt kann man die Kappe mit abziehen. Dann schließt man das Kabel an Pin 8 an. Bei Pin 8 handelt es sich um den mittleren Pin der am weitesten von der Kerbe des Steckers entfernt ist. Die Pins sind Rückwärtig am Stecker beschriftet. Das Kabel (in meinem Fall das braune, bitte nicht schimpfen wegen der Farbe ) wird einfach von der Seite verschraubt.

Steckdose verkabelt

Danach wird die Dose wieder angeaschraubt und die Gummitülle auf der Rückseite mit einem Kabelbinder zugezogen.

Jetzt verlegt man die Leitung zu einem der beiden Rücklichter. Grundsätzlich läßt sich das Rückfahrlicht an beiden Rücklichtern anklemmen, am Linken findet man einen leeren Steckkontakt für einen Kabelschuh und hat auch etwas mehr Platz zum schrauben. Ich habe es somit links angeschlossen.

Die Leitung verlegt man am besten an dem schwarzen Kabelstrang hinter der Stoßstange entlang. Ich habe es in die vorhandenen Klemmen gesteckt und mit ein paar Kabelbindern befestigt.

Nun wird mit einer 8er Nuß das linke Rücklicht von innen ausgebaut.

Jetzt kann man das Kabel einfach durch die vorhandene Gummitülle fummeln.

Kabel verlegen

Auf der Rückseite der Lampen findet man folgenden Steckkontakt. Er ist mit RF bezeichnet. Andere Kontakte sind dies aber auch also besser nachmessen.

Anschluß Lampe

Da die beiden Kontakte wie man sieht recht nach nebeneinanderliegen (ich habe nicht nachgemessen welcher daneben liegt) habe ich den Kabelschuh isoliert.

Kabelschuh

Jetzt einfach draufstecken und alles wieder zusammenbauen.

Das Ergebnis sollte so aussehen:

Funktionsprüfung


Viel Spaß Oli