Pocket-System (Fahrer-/Beifahrertür)

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Pocket-System (Fahrer-/Beifahrertür) (Thomas Ehret)

Links 01.jpg
Reschts 01.jpg
  • Pocket-System Fahrertür: Bestell-Nr.: 218 017 226 032
  • Pocket-System Beifahrertür: Bestell-Nr.: 218 017 226 0

Die Türtaschen wurden von Westfalia Van Conversion speziell zur griffgünstigen und platzsparenden Unterbringung von Erste-Hilfe Tasche an der Fahrertür und Warndreieck an der Beifahrertür, jeweils im unteren Türinnenbereich in den VW T4 Camping- und Freizeitfahrzeugen entwickelt. Sie können jedoch auch zur Unterbringung anderen Zu- behörs und für alle VW T4-Modelle eingesetzt werden. Die Tasche für die Fahrertür ist tiefer als die der Beifahrertür.

Die Taschen kosten jeweils 51,40 DM (Stand Preisliste Ausgabe 01/01) und sind im Internet unter www.westfalia-van.de oder bei den VW Nutzfahrzeugzentren zu bestellen.

Links 02.jpg
Reschts 02.jpg

In der Tasche der Fahrertür haben wir den Wagenheber und das Warndreieck untergebracht und in der Tasche der Beifahrertür das Markisenzubehör (Kurbel, Zeltnägel, Sturmabspannung).

Mit Wagenheber und Warndreieck beladen habe ich die Tasche in der Fahrertür überlastet. Die kleinen, nur in der Türverkleidung steckenden Kunstoffdübel sind ausgerissen und die Rückseite der Tasche zersplittert. Da ich aber weiterhin hier den Wagenheber und Warndreieck unterbringen wollte habe ich die Tasche wie folgt befestigt.

Links 03.jpg

Ich habe die Türverkleidung ausgebaut. Hier ist neben der Schraube vorne, der Plastikschraube/Dübel hinten, der Griffverkleidung/Griff und dem Verriegelungspin der Lautsprecher auszubauen und auch die dahinter liegenden 3 Schrauben.In die Tasche habe ich Oben eine dünne Holzleiste eingelegt und von der Verkleidungsrückseite mit Holzschrauen verschraubt. Aus Resten der Markisensturmabspannung habe ich dann noch 2 breite Gurte mittels Holzschrauben/Unterlegscheiben und Holzstücken auf der Verkleidungsrückseite befestigt.