Schutzfolien für den Fahrzeuglack des T4

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Schutzfolien für den Fahrzeuglack des T4 (Thomas Ehret)

Da mein 1998'er California Exclusive keinerlei Lackschutzfolien hat, die bei anderen Baujahren vorhanden sind, hatte ich mir vorgenommen diese selbst anzufertigen. Im Autozubehörhandel habe ich durchsichtige Steinschlagschutzfolie für 9,60 DM erstanden (Stand Oktober 2001). Die Schutzfolie ist ca. 0,1 mm stark, 15 cm breit und 140 cm lang. Entgegen der beiliegenden Montageanleitung habe ich nicht nach der Naßklebemethode gearbeitet, ist ja auch gedacht für eine große Folie auf der Motorhaube, sondern direkt trocken verklebt und ordentlich angerubbelt.

Motorr 01.jpg
Motorr 02.jpg

Im Motorraum habe ich 2 etwa 4 cm durchmessende Folien auf den Auflagestellen der Gummipuffer der Motorraumhaube aufgeklebt.

Tuerschwelle01.jpg
Tuerschwelle02.jpg

Für die Türschweller der Fahrer- und Beifahrertür habe ich etwa 6 cm breite Streifen in Form geschnitten (siehe blaue Markierung in den Bildern). Der Türschwellerschutz reicht jeweils ca. 1 cm über die runde Kante auf die Außenseite.

Kotfl hinten01.jpg
Kotfl hinten02.jpg

Desweiteren habe ich Schutzfolienstreifen für die gefährdeten Stellen der Kotflügel angefertigt. Für die hinteren Kotflügel auf die nach vorne gerichtete Radlaufverbreiterung und für die vorderen Kotflügel auf die hintere Innenfläche der Radlaufverbreiterung

Kotfl vorn01.jpg
Kotfl vorn02.jpg