TV Antenne auf California Exclusive

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

TV Antenne auf California Exclusive (Thomas Ehret)

Tvant 09.jpg

Bereits auf unserem Joker (T3) hatten wir die Omnimax-Rundumantenne im Einsatz. Die Technik dieser Antenne hat sich seit vielen Jahren bewährt und deshalb ist sie immer noch unverändert am Markt. Die Antenne bzw. der mitgelieferte UHF/VHF-Verstärker ist für 12/24V Versorgungsspannung ausgelegt und zum weiteren Lieferumfang gehören 5 m Antennenkabel, Anschlusskabel (Verstärker/TV-Gerät), Montagefuß und Montagematerial. Der Preis Stand 2002: 129,- €

Tvant 05.jpg
Tvant 04.jpg

Alle Montagearbeiten (Antennenfuß, Antennenkabel, 12V-Versorgung und 220V-Versorgung) wurden durch die Öffnung der ausgebauten Transistorleuchte des Sanitärraums ausgeführt. Die 12V-Versorgung wurde an der Transistorleuchte des Sanitärraums und die 220V-Versorgung an der Steckdose im Sanitärdachschrank abgegriffen. Die Kabel wurden zusammen mit dem Antennkabel zwischen der Innen- u. Außendachschale zu einer Bohrung im Heckkleiderschrank geführt.

Tvant 03.jpg
Tvant 01.jpg
Tvant 11.jpg
Tvant 10.jpg
Tvant 02.jpg
Tvant 13.jpg

Die kombinierte Steckdose für 12V (Fernseher) und TV-Antenne stammt aus dem Campingzubehörhandel und die 220V-Doppelsteckdose (Fernseher/Wasserkocher.........) aus einem Praktiker Baumarkt.

Tvant 06.jpg
Tvant 07.jpg
Tvant 08.jpg

Der Antennenfuß wurde mit einem kleinen Holzrahmen unter der GFK-Außenschale verschraubt und mit Silikon, zusätzlich zum mitgelieferten Dichtring, abgedichtet. Durch die große Dachluke mit abnehmbarem Deckel kann die Antenne bei Bedarf aufgesetzt werden, ansonsten wird der Montagefuß mit der aufgesteckten Kappe wetterdicht abgeschlossen.