VCDS lite konfigurieren

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

VCDS lite konfigurieren (B.Rude)

Die Firma Rosstech bietet eine kostenlosed Demoversion von VCDS litean. Diese Version hilft schon mal die wesentlichen Parameter des T4s auszulesen. Hier eine Beschreibung wie man den USB / OBD Adapter so konfiguriert das VCDS lite mit den Steuergeräten komunizieren kann.

Hier mal ein Bild von dem 20 Euro OBD / USB Adapter der bei ebay erhältlich ist

OBD USB Adapter

Dazu gehöhrt eine Treiber CD

Treiber CD

Für die Konfiguration muß der OBD Adapter am Notebook angeschlossen sein da er sonst im Gerätemanager nicht auftaucht.

XP Gerätemanager

Nachdem man den USB / OBD dongle ins Notebook gesteckt hat wird der nötige Treiber über die CD instaliert. Im Gerätemanager (XP) findet man dann den Adapter

Com Port einstelle

Mit doppel klick auf den "USB Serial Port" kommt man in die konfiguration des USB nach Serial Treibers.

COM Port

Unter "Advanced" kann man den COM Port konfigurieren den der OBD Adapter emulieren soll

COM1 ... 4

Hier einen freien COM Port angeben (COM1, 2,3 oder 4) der dann bei VCDS auch angegeben werden muß


Option:

VCDS lite Startbildschirm

und dann den richtigen COM Port angeben

VCDS lite Option

Nachdem man das eingestellt hat den OBD Adapter in den T4 einstecken, Zündung an und die Verbindung testen bevor man die Einstellung speichert

Gruß Frank