Alpine System California Exclusive

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Alpine System im California Exclusive (B.Rude)

anbei die Dokumentation meiner Car Hifi Anlage in einem California Exclusive für alle Interessierten.

Spannungsversorgung

Um den Remote Ausgang der Headunit zu entlasten habe ich ein Entlastungsrelais verbaut. Der Nano404 macht Probleme wenn er paralell zu den anderen Geräten angeschlossen wird und hat ein eigenes Relais bekommen.

Der PXA-H701 hat original kein Filter in der Spannungsversorgung, reagiert aber sehr empfindlich auf Störungen im Fahrzeugnetz so das ich einen Filter nachgerüstet habe mit sehr positivem Effekt.

Video

Zum DVD Player der Headunit gesellt sich noch ein DVB-T Empfänger und ein Eingang um z.B. mal eine Videokamera anzuschliessen. neben dem Flip-Down Monitor mit IR Kopfhöhrern gibt es noch einen Monitor in der Küche.

Endstufen und Prozessor

Der PXA-H701 steuert alle Endstufen und ict neben dem optischem Kabel über AI-Net angebunden.

Rückfahrkamera

Die Rückfahrkamera geht mit Zündung an und ein Videoverstärker treibt das lange Kabel bis zur Headunit.

Lautsprecher

Die Lautsprechereinbauposition und die genaue Bezeichnung der verwendeten Lautsprecher. Ein guter Mittel- und Hochtöner spielt meiner meinung nach eine wichtige Rolle. Der Center mag keine tieferen Frequenzen.

PXA Settings

Die Pegel hängen stark vom Gain der Endstufen ab. zur Zeit habe ich keine Dämpfung im PXA sondern habe alle gains der Endstufen sauber eingestellt.

PXA Settings Details

das Frontsystem ich über das delay von 3 ms gut 1 Meter akustisch nach vorne geschoben. Der Fahrersitz mus nicht ausgeglichen werden da man mit dem Center auf fahrer- und Beifahrersitz den gleichen Stereo Effekt hat.

Gruß Frank