Anbau meines Golf III VR6 Frontspoiler am LV

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Anbau meines Golf III VR6 Frontspoiler am LV (Alpine)

Möchte hier mal kurz dokumentieren wie ich den Spoiler angebaut habe, natürlich mit ein paar Bilder. Ich werde jetzt aber nicht nochmal erwähnen wie man die Stoßstange demontiert, was auch in Wiki nachzulesen ist.

Vorher:

Vorher

Nachher:

Nachher

Nachdem die Frontstoßstange abgeaut war habe ich kopfüber auf den Tisch gelegt, dann den Spoiler angehalten und die Lage der Nasen mit einem Stift markiert

anzeichnen

Als die Nasen des Spoilers gemessen hatte, habe ich dan mit einem Bohrer ein paar Löcher gebohrt (so breit wie die Nase ist) und denn Rest mit einer Feile ausgefeilt, geht bestimmt auch mit einem Dremel. Das Ergebniss sieht dann so aus

vorbereitet

Danach das selbe auf der anderen Seite

Nachdem der Spoiler dann eingesteckt ist sieht das ganze so aus

montiert
montiert

An den Kanten Links und rechts gibt es dann einen kleinen Schönheitsfehler

Kante

Das ganze habe ich dann mit einer 5mm Schraube und Mutter zusammengeschraubt, große U-Scheiben verwenden damit das Plastik nich ausreißt.

Mutter
Blick von innen

In der Ecke sieht man die Schraube. Damit zieht sich der Spoiler auch schön an die Stoßstange ran

Dann muss man lediglich noch links und rechts am Ende des Spoilers etwas Plastik wegschneiden wo die Metallstreben an die Stoßstange verschraubt sind Nicht zuviel wegschneiden, denn somit kann man mit den großen Schraubenköpfen der Originallschraube das ganze noch etwas festklemmen.

festklemmennen

Soo und das wars dann auch schon. Die Sache mit dem Tüv wurde hier auch schon mal erwähnt und kommt wohl ganz auf Lust und Laune des Prüfers an. Fest steht aber mal: 1 - Der Spoiler besitzt eine ABE für die Straßenzulassung, das sich aber auf einen Golf III bezieht. Was aber nichts an der Festigkeit des Spoilers ändert, sondern lediglich am Anbau. 2 - So wie ich den Anbau vorgenommen habe, ist der Spoiler auch am 3er Golf befestigt, lediglich die 2 Schrauben an den Ecken sind zusätzlich. 3 - Was die Geschwindigkeit angeht dürfte der Golf VR6 wohl schneller sein als der T4. 4 - Was den Luftwiederstand angeht, dürften wesentlich mehr Kräft am Golf wirken als am T4. Selbst wenn der T4 tiefergelegt ist, wie in meinem Fall. dürfte wohl mehr Wind unter dem Auto verschwinden als beim Golf.

Nun versucht euer Glück beim TÜV

Am Rande bemerkt: Bei meinem Golf 3 springt der Spoiler an den Ecken öfters mal aus der Verankerung, was mir beim T4 noch nie passiert ist.

Und wenn ich es schaffe soll mein T4 im Sommer so aussehen

Vision