GPS Tracker

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

GPS Tracker (B.Rude)

Was ist ein GPS Tracker ? Im Grunde ein Mobile Phone ohne Display.

GPS Tracker

Bei ebay wird oft das "GPS TRACKING SYSTEM GT06" angeboten welches auch einen Schaltausgang hat mit dem man Signale schalten kann. Im Lieferumfang findet man:

  • Mikrophone
  • Schaltausgang (mit Relais)
  • Notruftaster
  • Zündung, Masse und 12V
  • im Gerät ist auch noch nen Akku
  • recht klein (5 cm x 10 cm)

Nicht im Lieferumfang

  • Lautsprecher (dann kann man mit dem Dieb reden)

Als Lautsprecher eignet sich jeder einfache Lautsprecher z.B. von Freisprecheinrichtugen. Diese Lautsprecher sind für wenig Geld bei ebay zu bekommen.

SIM Karte

für den Betrieb des GPS Trackers benötigt man eine SIM Karte die vorher in einem Handy so konfiguriert wird das man nach dem Einschalten keinen PIN eingeben muss. Gut sind Familienverträge wo man bis zu 4 SIM Karten ohne Grundgebühr bekommen kann. Es gibt aber auch günstige Karten ohne Grundgebühr.

Einbau:

Damit der GPS Tracker läuft braucht man im Grunde nur Masse, Zündung und 12V Versorgung. Hier ein typischer Anschlussplan:

GPSTRacker Anschluss.jpg

Die wichtigen Signale findet man im Leitungsverteiler über der ZE und am Massestern neben der ZE.

Kabel, Steckergehäuse ab BJ 1999:

  • 1 x Steckergehäuse 7D0 937 711 (KL30)
  • 1 x Steckergehäuse 7D0 937 701KD (KL15)
  • 1 x Steckergehäuse 3a0972751H (KL31)
  • 1 x Leitung 000 979 135 E (KL30)
  • 1 x Leitung 000 979 133 EA (KL31, KL15)

Eine Leitung hat 2 Crimpkontakte und kann für 2 Signale genutzt werden.

Daten

Der GPS Tracker verschickt rund alle 30 Sekunden bis 2 Minuten seine Position an einen Server wenn die Zündung eingeschaltet ist. Möchte man das nicht sollte man die Zündleitung nicht anschließen was aber dazu führen kann das man einen Alarm bekommt wenn der Wagen dann bewegt wird.

Der Server an den die Daten verschickt werden kann eingestellt werden so das man sich einen eigenen Server konfigurieren kann der dann die Daten mitloggt wenn der Wagen gefahren wird.

Set the server address:

Man kann einstellen an welchen Server und über welchen Port die Daten verschickt werden. Das genaue Komando ändert sich mit der Version der Gerätesoftware, hier bitte ins Handbuch schauen.

IP Passwort Domain or IP Portnumber

  • Passwort: das eingestellte Passwort z.B. 0000
  • Domain or IP: Servername wie z.B. rudib.mooo.com oder die IP Adresse z.B. 192.168.11.66 des Servers an den man die Daten schicken will
  • Portnumber: der Port an dem der Server die Daten annimmt z.B. 4567

Set automatically upload parameters

AT Passwort Sampling Time Sampling Quantity Sampling Time close ACC

  • Passwort: das eingestellte Passwort z.B. 0000
  • Sampling Time: wie oft Daten verschickt werden, default ist 30, max wert ist 65535
  • Sampling Quantity: wie oft gemessen wird, default ist 1, max Wert ist 20
  • Sampling Time close ACC: default 0, max 65535

Der Wert Sampling Time close ACC stellt vermutlich ein wie oft gesamplet wird wenn die Zündung aus ist. Damit sollte man auch die Funktion ausschalten können wenn man das Kommando: AT 0000 0 1 0 sendet, also beide "Sampling Time" auf 0 setzt.

Bei der neueren Software Version des GT06 wird nicht so detaliert eigestellt:

GPRS time interval (V2.2)

The default GPRS time sending interval is 10s which means the device will upload positioning data to the platform server every 10s. Users can modify GPRS time sending interval by SMS “TIMER,time(second)#”. The time ranges from 10-18000s For example: TIMER,10# It means the device will upload data to the server every 10s.

Hier wird immer mindestens alle 10 Sekunden die Position verschickt.

Kommandos

hier nur die wichtigsten, die Konfigurationskommandos sind noch sehr umfangreich (GT06 alte Software, die Kommandos ändern sich mit der Zeit)

SMS (Passwort z.B. - 1234), Default 0000


Relais:

relay 1234 1 (schaltet das Relais ein)

Antwort: Relay enable OK

relay 1234 0 (schaltet das Relais aus)

Antwort: Relais disable OK


Position:

pos 1234

Anntwort:

Lat: xx.xxxxx Long: xx.xxxxx Speed: 0.00 Direction: 135.15 Date: 2014-06-14 Time: 17:57:33 (da muss ich wohl noch die Zeitzone einstellen) ...

Trage ich die Position in Google Maps passt es zum Standort des Trackers ...


Google:

sendet man: Google 1234

bekomme ich einen "link", öffne ich den auf dem Smartphone mit "maps" sehe ich auf der Karte wo der Wagen steht.

Position auf dem Smartphone


Anrufen:

Rufe ich den Tracker an kann ich übers Mikrophone und den Lautsprecher telefonieren ... wer immer dann im Auto sitzt ...

Alarm

wird die Alarmleitung für einige Sekunden verbunden ruft der GPS Tracker die hinterlegte Masternummer an. So wird man informiert wenn sich jemand am Fahrzeug zu schaffen macht, es wird eine Verbindung zum Fahrzeug aufgebaut und man kann sich mit dem Verursacher des Alarms unterhalten.

Stromverbrauch: 3mA

Gruß Frank