Ladedruckanzeige nachrüsten AXG/ AXL

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ladedruckanzeige nachrüsten AXG/ AXL (corsamanni)

Habe mir mal die Mühe gemacht den Einbau zu dokumentieren, da der Einbau beim AXG oder AXL bedeutend aufwendiger ist, damit andere Forumuser dies auch kinderleicht nachrüsten können. Wenn noch Fragen offen bleiben PN an mich!


Als erstes habe ich mir erst mal einen Einbauort der LDA gesucht! Ich habe bei mir die Mittelkonsole genommen und in dem Einlagefach ein Loch(Durchmesser 52mm) gesägt und die LDA dort montiert.


Anschließend habe ich den Druckschlauch durch das Amaturenbrett geführt bis zur Pedalerie. Dort sind mehere Gummistopfen, wo man die Leitung in den Motorraum durchführen kann.

Dort habe ich mir den Rohrbogen ausgebaut, wo auch der Drucksensor eingebaut ist.

An der Rückseite ein Loch gebohrt, Gewinde geschnitten und anschließend den Stutzen mit Dichtungspaste eingeschraubt.

Danach unbedingt den Stutzen reinigen, damit keine Fremdteile in den Motor gelangen!!!

Alles wieder fix zusammen gebaut und fertig! Und Probefahrt gemacht und für gut befunden.

Viel Spaß beim Einbau!

P.S. Habe meine LDA von Ebay hat 39€ gekostet und hat 7 wählbare Hintergrundfarben. blau und rot sind eh am besten

Anzeige
Durchgang zum Motorraum
Position Sensor
Sensor eingeklebt
Sensor eingebaut
Rot
Blau