Neigung und Ausgleichskeile

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Neigung und Ausgleichskeile (Thomas Ehret)

Um das Fahrzeug auf unebenem Untergrund waagerecht aufstellen zu können werden im Handel Ausgleichskeile verschiedener Hersteller und Größen angeboten. Ich bevorzuge die Keile der Firma Fiamma, aus deren Angebot 2 Produkte in Frage kommen. Der kleinste Keil "Standard" (40 x 14,5 x 8 cm) ist für den T4 ausreichend. Ich benutze jedoch 1 Paar "Magnum"-Keile (50 x 20 x 9 cm). Transportiert werden die Keile in der Gepäckbox.

Neigung 05.jpg
Neigung 06.jpg
Neigung 07.jpg

Und jetzt vielleicht ein bischen Spielerei

Neigung 04.jpg

Eine kleine Wasserwaage hatte zwar auch ausgereicht, aber ......................

Zuersteinmal musste natürlich der Sportwagen von den Anzeigen des Instrument verschwinden. Die Blende lässt sich ganz einfach nach Vorne abziehen und die darunter befindliche Glasscheibe durch Herausschrauben von 4 Kreuzschlitzschrauben entfernen. Unseren Exclusive habe ich mit einem Grafikprogramm verkleinert, auf selbstklebendem Druckerpapier ausgedruckt und auf die Anzeigen (über den PKW) geklebt

Neigung 01.jpg
Neigung 02.jpg
Neigung 03.jpg

Das Instrument ist beleuchtet und wurde an die Instrumentenbeleuchtung (Zigarettenanzünder) angeschlossen.