Schaltung.Kugel und Gabelkopf erneuern

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Schaltung.Kugel und Gabelkopf erneuern (ED)

Da ich an meinem Vellerich schon immer die Schwierigkeit hatte in den ersten Gang zu schalten und es nur über den zweiten Gang zu schaffen war, machte ich mich heute daran das Problem zu lösen.

Als erstes im Autohaus Osterwiek die Teile telefonisch bestellt. Ist immer wieder witzig wenn sie nach der Fahrgestellnummer fragen und man nur sagt : Einfach nur TR ,HG 7 UG 11, Bildtafel 711-30 und dann Position 41 und 49 haben will !

Benötigt werden folgende Teile


  • Kugel 015 311 544 3,10 €
  • Gabelkopf 701 711 243 4,70 €

Zum Ein bzw. Ausbau Ratsche mit 10er Nuss und ein langes Montiereisen.

Hier die Schaltstange wo links ( im Bild rechts ) schon die Kugel und der Gabelkopf ausgebaut sind.

Ausgebaut.jpg

Das man mit der Kugel nicht mehr vernünftig schalten konnte, dürfte jedem klar sein !

Links alt rechts neu

AltNeu.jpg

Den Gabelkopf habe ich deswegen auch erneuert, da der alte oben und unten eine Vertiefung von ca 1,5 mm hatte

GabelkopfAlt.jpg

Um die Kugel auf die Stange zu drücken, habe ich diese mit Silikonspray ein gesprüht und sie dann mit einer 1,30 m langen Eisenstange auf gedrückt.

Um ein Punkt zu haben wo ich die Stange gegen drücken kann, habe ich ein Kantholz so gegen den Kotfügel gelegt, dass ich kräftig drücken konnte

Hilfskantholz.jpg
DRUECKEN.JPG

Nur noch den neuen Gabelkopf mit den beiden Schrauben SW 10 wieder einstecken,festziehen und schon isset fertig

Fertig.jpg

Und so sieht mein Spezial-Tool zum eindrücken aus

Eisen.jpg

Die ganze Aktion hat max. ne viertel Stunde gedauert und das Getriebe schaltet sich wieder Göttlich.

Gruß Detlef