Syncrooeffnung zur Automatikkuehlung nachruesten

Aus T4Forums Doku
Wechseln zu:Navigation, Suche

Zusatzkuehlung fuer das Automatikgetriebe (B.Rude)

heute mal wieder etwas Zeit zum rumfummeln gehabt . Die Kinder sind übers Wochenende mit den Pfadfindern unterwegs ...

Die Syncroöffnung hat mir keine Ruhe gelassen also hab ich heute mal ein wenig Teile abgeschraubt und geschaut ...

So sieht es ja "orginal" aus:

Orginal Syncro-Öffnung

(Syncrogitter: 7D0 807 238, 17,85 Euro ohne MWSt)

nun hab ich gesehen das die Öffnung in der Motorkapsel schon drin ist, man muss nur ein loses Stück Dämmung rausnehmen:

Luftkanal
Dämmung

Schaut man durch diese Öffnung sieht man die Ölwanne vom Automatikgetriebe:

Blick auf das Automatikgetriebe

Und die zu schneidende Öffnung ist auch schon angezeichnet:

Schnittkante

Da ich so ein geduldiger Mensch bin hab ich die Stoßstange schon mal aufgeflext:

Öffnung ausgeschnitten

dabei hab ich den einen Prallkörper zum Sägen rausgenommen und nachher wieder eingeklammert. Der Prallkörper hat die entsprechenden Einkerbungen für die Öffnung.

Fix alles zusammengebaut:

Luftkanal
Nahaufnahme

und auf Probefahrt gegangen:

VCDS lite


Stadtfahrt:

durch das Codieren (11) auf "ECO" schaltet das Getriebe sehr früh in 3M was bei mir gestern dafür gesorgt hat das das Getriebe verhältnismässig langsam warm wurde. Nach 20 Minuten hatte ich 90 Grad die sich dann auch hielten.

Landstrasse:

im ECO Modus arbeitet das Getriebe überwiedend in 3M und 4M, schaltet kurz in 3H wenn man mal auf 60 km/h abbremsen muss, geht aber fix wieder in 3M. Auch hier hatte ich meistens 90 Grad bis 93 Grad.

Autobahn

das Beschleunigen auf 100 km/h auf dem Beschleunigungsstreifen reicht aus um das Öl fix auf 100 Grad zu bringen. Geht man dann bei 100 km/h in den Tempomaten kühlt sich das Öl auf 95 Grad ab (Wasser hat 90 Grad). Das sind gut 5 Grad weniger als mit verschlossener Stoßstange.

Nun bin ich sehr verhalten gefahren um zu schauen was ich für Öltemperaturen habe wenn ich es ruhig angehen lasse. Die angezeiget Öltemperatur ist sehr hilfreich um zu sehen was im Getriebe los ist so das ich demnächst an dem Öltermometer weiter mache. Die Lüftöffnung in der Stoßstange scheint zu helfen auch wenn es nur 5 Grad sin. Sehr gut ist der Eco-Modus da viel in 3M und 4M gefahren wird und so das Öl nicht aufgeheizt wird.

Gruß Frank